Evangelisch-Freikirchlich

Die EFG Unna-Königsborn ist eine selbstständige Gemeinde, die zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland gehört. Als evangelisch-freikirchliche Gemeinde stehen wir in der Tradition der Reformation und wollen unseren Glauben gemäß den Wahrheiten leben, die durch die Reformatoren wiederentdeckt wurden: Gnade allein, Glaube allein, die Hl. Schrift allein, Christus allein und zu Gottes Ehre allein.

Als Freikirche wird unsere Arbeit ausschließlich aus Spenden finanziert.

Baptisten taufen

Ein Herr. Ein Glaube. Eine Taufe.

Die Taufe als zentrales Element des Baptismus. Und zwar die Glaubenstaufe oder Erwachsenen Taufe. Der zu taufende entscheidet sich selbst für die Taufe, wie es in der Bibel beschrieben ist.

Baptismus

Als Baptisten werden die Mitglieder einer evangelischen Konfessionsfamilie bezeichnet, zu deren besonderen Merkmalen die ausschließliche Praxis der Glaubenstaufe ebenso gehört wie die Betonung, dass die Ortsgemeinde für ihr Leben und ihre Lehre selbst verantwortlich ist (Kongregationalismus). Die erste Baptistengemeinde entstand 1609 in Amsterdam. In Deutschland ist der Baptismus seit 1834 vertreten, von wo aus er sich in viele Länder ausbreitete, auch innerhalb der Schweiz (ab 1847) und innerhalb Österreichs (ebenfalls ab 1847). Baptisten, bilden heute die größte protestantische Bekenntnisgemeinschaft.

lt. Wikipedia

Die EFG Unna gehört zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. Das K.d.ö.R. steht für eine "Körperschaft des öffentlichen Rechts".

Baptisten.de

 

 

RSS Feed von Baptisten und Landesverband einbauen