Ins Gespräch kommen...

Wo kann  man sich besser in entspannter Atmosphäre über Gott und die Welt utnerhalten als im eigenen Haus oder eingeladen bei Freunden?

Wo kann man offen Fragen stellen, seine Erfahrungen äußern (ohne belächelt zu werden) und wo kann man bis in die Nacht diskutieren?

Hierfür gibt es die Hauskreise. Hier kann man zusammen in der Bibel forschen, im Glauben wachsen und weiterkommen. Dies alles ist verbunden mit einer intensiven Gemeinschaft. Hier entstehen tiefe Freundschaften und der Hauskreis wächst als Gemeinschaft immer stärker zusammen. So kann man gemeinsam lachen und weinen, streiten und versöhnen und füreinander beten.

Jeder Hauskreis hat seinen eigenen Rhythmus und seine eigenen Orte. Bei manchen ist es immer gleich, andere wechseln zwischen den Teilnehmern. So kann man auch den Möglichkeiten und Zeiten der einzelnen Teilnehmer gerecht werden.

Wichtiges Ziel ist und bleibt: dass man gemeinsam über den Glauben ins Gespräch kommt und man sich gegenseitig ermutigt.

Kontakt

Andreas Pöttker

anpoet@online.de