EQUIP - Gemeindetrainingsprogramm

EQUIP – Gemeindetrainingsprogramm für derzeitige und zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde

Der englische Begriff „equip“ kann mit „ausrüsten“ übersetzt werden. Wenn sich Menschen für einen verantwortlichen Dienst in der Gemeinde entscheiden, dann geschieht dies in der Regel aus Liebe zu Gott und seiner Gemeinde. Dies ist eine wesentliche Grundlage für die Mitarbeit. Damit die vielen unterschiedlichen Aufgabenbereiche im Rahmen der Gemeindeentwicklung aber nicht nach dem Versuch-und-Irrtum-Prinzip, sondern zielgerichtet gestaltet werden können, möchten wir aufbauend auf dieser Grundlage die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter AUSRÜSTEN, um so ihre Fähigkeit zu fördern, der Ortsgemeinde mit ihren Gaben zu DIENEN.

Dabei geht es nicht nur um die bloße Vermittlung von theologischen Inhalten. Unserer Auffassung nach sollten verantwortliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über einen differenzierenden Blick verfügen, wodurch sie gewohnte Argumentationslinien in Bezug auf theologische Inhalte selbstreflexiv aufarbeiten und neue Inhalte eigenständig herleiten können.

Es geht also um mehr als nur um die Vermittlung von Bibelwissen, da darüber hinaus Werkzeuge für die Bibelarbeit thematisiert werden. Zudem stehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Vorerfahrungen im Gemeindedienst und ihrem biblischen Vorwissen im Fokus des Gemeindetrainingsprogramms.

EQUIP - dahinter verbirgt sich unsere gemeindeinterne Mitarbeiterzurüstung. In diesem Jahr findet EQUIP unter dem Motto "Gottes Buch lieben" statt. Wir glauben, dass Gott heute noch durch die Bibel redet. Deshalb wollen wir uns gemeinsam auf den Weg machen und genau hinhören, was er uns zu sagen hat. Dazu schauen wir uns in diesem Jahr die neutestamentlichen Briefe an und wollen die Relevanz ihrer Botschaft für uns entdecken. 

Ansprechpartner

Rudi Tissen

Teams

Termine werden den Teilnehmern mitgeteilt.