• Neuigkeiten
  • 0

5 Fragen über Pfingsten

Herzliche Einladung zum Pfingstgottesdienst am 31.05.2020 um 10.00 Uhr __________________________________

Seit wann wird Pfingsten gefeiert?

Bereits im 2. Jahrhundert nach Christus wird es erwähnt. Seit Ende des 4. Jahrhunderts war Pfingsten allgemein verbreitet

 

Was genau wird Pfingsten gefeiert?

Gott hat seinen Geist allen Gläubigen geschenkt. Nicht nur Auserwählte, sondern jedem Menschen, der sich für ein Leben mit Christus entscheidet, schenkt Gott seinen Geist. Damit ist auch Pfingsten der "Geburtstag der Kirche".


Pfingsten - woher kommt denn der Begriff?

Aus dem griechischen: Pfingsten wird 50 Tage nach Ostern gefeiert. Auf griechisch heißt "der Fünfzigste": pentekoste. Daher stammt unser Begriff Pfingsten.

 

Warum gibt es viele Taufen zu Pfingsten?

In der Bibel ruft Petrus die Menschen in Jerusalem auf, sich auf Jesus Christus taufen zu lassen. Die erste christliche Gemeinde ist entstanden, mit rund 3000 gläubigen Menschen.

 

Wie kann ich mir den Heiligen Geist vorstellen?

Zunächst ist der Heilige Geist Teil der "Dreieinigkeit Gottes: Vater-Sohn-Heiliger Geist. Er ist die göttliche Kraft die sich in Menschen erfüllen und damit Wirkung zeigen kann. Luther hat geschrieben: ".... wir begegnen dem lebendigen Gott selbst, der uns näher kommt, als wir denken." Er ist unsichtbar, aber doch spürbar, nicht greifbar aber doch voller Wirkung.

 

Haben Sie Fragen zu Pfingsten, dann schreiben Sie uns an info@efg-unna.de