Think Global

think global - act local. Dieser oft zitierte Satz trifft es meines Erachtens nicht ganz. Sicherlich ist jeder in seinem Bereich dazu aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen und sich den gesetzten Aufgaben zu stellen. Darüber hinaus dürfen und sollen wir aber nicht mit Scheuklappen durch die Welt gehen, denn die Situation des oder der Anderen darf uns nicht egal sein.Globalisierung fordert auch dazu auf, gegenseit Verantwortung zu übernehmen.

Wir als Gemeinde haben auch Menschen, die Ihre Verantwortung über uns Land hinaus sehen und in dieser Rubrik wollen wir regelmäßig darüber berichten.

 

Familie Uhrhan

Unter der Leitung von Andreas und Silmara werden in der christlichen Tagesstätte in Teixeira Soares Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren betreut. Zur pädagogischen Betreuung gehören Hausaufgabenhilfe, Andachten, Basteln, Musik, Sport, Hygiene, Gottesdienste und tägliche Mahlzeiten. Ab dem 13. Lebensjahr werden für Jugendliche berufsvorbereitende Kurse angeboten. Sie setzen sich vielseitig durch den Predigtdienst sowie durch Teenager- und Jugendarbeit in der Gemeindearbeit vor Ort ein.

Brasilien-Blog:http://brasilien.to-all-nations.de

Facebook

open Doors

In vielen Ländern müssen Christen ihren Glauben im Verborgenen leben. In rund 60 Ländern unterstützt Open Doors verfolgte Christen mit Selbsthilfe-Projekten, Literatur, Schulung von Leitern, hilft Gefangenen und den Familien ermordeter Christen. Mit Vorträgen informiert das Werk über Christenverfolgung und ruft zu Gebet und Hilfe z.B. durch Petitionen und Schreibaktionen auf.

Einen Überblick über Länder, in denen Christenverfolgung herrscht und weitere Informationen finden Sie auf www.opendoors.de

EBM International

Ziel unserer gemeinsamen Mission ist die Hilfe für Menschen in ihrer geistlichen und materiellen Not. Diese Arbeit geschieht in enger Abstimmung mit unseren Partnerkirchen in Übersee. 
EBM INTERNATIONAL arbeitet in sieben Ländern Afrikas, in fünf Ländern Lateinamerikas und in Indien.

 

Weitere Informationen unter www.ebm-masa.org

Ansprechpartner

Tobias Pöttker

Kontakt zu Uhrhans

Familie Uhrhan

Adresse in Brasilien
Andreas Uhrhan
Caixa Postal
2084530-000 Teixeira Soares - PRBRASIL
Tel: 0055-42-34601277- oder
0055-42-34601332

Spendenkonto:
To-All-Nations e. V.
BLZ: 370 501 98
Konto: 333 16 258
Verwendungszweck unbedingtangeben:
Projekt Uhrhan 30693.

eMail-Adresse:
auhrhan@to-all-nations.de